Donnerstag, 12. Dezember 2013

Bangkok Unruhen, Update vom 12.12.13

Jeden Tag berichtet der Geschäftsführer des Büros vor Ort von den Bangkok Unruhen.

Unruhen in Bangkok, Photo by Pattarapong Chatpattarasill
Guten Morgen aus dem sonnigen Bangkok,

im Folgenden finden Sie unser tägliches Update für Donnerstag, den 12.12.2013.

Die Situation in Bangkok bleibt weiterhin unverändert, die Demonstranten versammeln sich an zwei Orten der Stadt, das tägliche Leben der Einwohner bleibt davon unbeeinflusst.

Es ist noch nicht absehbar, wie sich die Situation entwickeln wird, da die Regierung sich weigert, auf die Forderungen der Bevölkerung einzugehen.

Die Proteste verlaufen weiterhin friedlich und gewaltfrei.

Alle Sehenswürdigkeiten in Bangkok sind erreichbar einschließlich des Grand Palace, und alle Touren durch Bangkok werden normal durchgeführt.

Das Vimarnmek Mansion, die Anantasamakom Thronehall sowie der Wat Benjamabobitr Tempel, die sich in der Nähe des Regierungsgebäudes befinden, können zurzeit ebenfalls besichtigt werden, es ist jedoch mit Staus zu rechnen, und je nach Lage vor Ort könnte es passieren, dass wir Besichtigungen kurzfristig absagen müssen.

Wir werden die Lage weiterhin beobachten und bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.