Freitag, 10. Januar 2014

Koh Lanta Thailand

Koh Lanta ist die südlichste der erschlossenen thailändischen Inseln in der Andaman Sea. Die hügelige Insel mit sehr attraktiven Stränden ist ideal für Gäste, die etwas Besonderes abseits der gängigen Touristenströme suchen. Anfrage Kombireise Thailand

 Insel Koh Lanta
Thailändische Insel Koh Lanta

Koh Lanta bietet attraktive Strände und Korallenriffe. Im Layana Resort & Spa ***** und Cha-Da Beach Resort & Spa erleben Sie unvergessliche Stunden und relaxen am wunderschönen Traumstrand.

Die Doppelinsel teilt sich in „Lanta Yai“, Groß-Lanta, mit einer Ausdehnung von etwa 27 Kilometer Länge und 12-15 Kilometer Breite im Süden sowie „Lanta Noi“, Klein-Lanta, im Norden.

Koh Lanta wird durch einen etwa einen Kilometer breiten, natürlichen Meerwasserfahrweg mit Fährverbindung getrennt sind.

Bizarre Felsformationen und Steilküsten, Buchten mit hellem Sand, Palmenplantagen und relativ unberührte Natur sind charakteristisch.

Ideale Verhältnisse zum Seele-Baumeln-lassen, Schnorcheln und Tauchen finden Sie an der Küste und besonders auf den vielen vorgelagerten Inseln.

Für Abwechslung sorgen die Lädchen, Restaurants und Pubs am Strand von Klong Dao und in der Inselhauptstadt Saladan.

Mehr Informationen zu Koh Lanta.

Menschen und Kultur auf Koh Lanta

Bis vor kurzem waren fast 90 Prozent der 20.000 Bewohner von Koh Lanta Muslime, Thais und Thai- Chinesen, aber mit der wachsenden Tourismusbranche hat sich die Bevölkerung der Insel erheblich verändert und ist jetzt eine sehr bedeutende buddhistische Präsenz. Koh Lanta ist auch die Heimat Meer-Zigeuner.

Freizeitangebote

Das ganze Jahr über wird eine Vielfalt der Aktivitätenangeboten, wie

  • Elefanten-Trekking in den Dschungel, 
  • Kajaking durch die Mangroven, 
  • Vogelbeobachtung,
  • Mountainbiken rund um die Insel,
  • Erforschung der Insel mit dem Auto oder Motorrad
  • Ausflüge zum Naturschutzgebiet im Süden
  • Longtail-Bootsausflüge nach Koh Koh Bubu Talabeng und in den Osten der Insel Koh Lanta.
Schnorcheln und Tauchen sind  in der Regel von November bis April möglich. Während dieser Monate werden Tagesausflüge nach Koh Ngai , Koh Muk und Emerald Cave, Koh Rok, Koh Phi Phi und zu den bekannten Tauchplätzen von Hin Daeng und Hin Muang angeboten. Während der Monsunzeit (Mai bis Oktober ) sind Tauchangebote nicht immer verfügbar.

Video zu Best of Koh Lanta

Koh Lanta Yai ist touristisch gut erschlossen und bietet Familien und Individualreisenden ein interessantes Reiseziel.



Koh Lanta in Google Maps


Größere Kartenansicht

Kombireise Thailand mit Koh Lanta

Im Reisepaket sind 12 Nächte enthalten, die Sie individuell verlängern, verkürzen oder kombinieren können.