Montag, 31. März 2014

Chiang Mai Thailand, Rose des Nordens

Chiang Mai ist die bedeutendste Stadt Nordthailands. Sie wird im Volksmund als „Rose des Nordens“ bezeichnet und besticht vor allem mit ihrer idyllischen Lage am Ufer des Flusses Ping, durch die einmalige landschaftliche Schönheit und unverwechselbare kulturgeschichtliche Monumente. Anfrage Chiang Mai, Telefon 0 35 35/24 25 24, täglich 8 bis 22 Uhr, Email info @kombireise.eu

Chiang Mai, Doi Inthanon National Park, Tourism Authority of Thailand, Copyright 2009
Stadt Chiang Mai 

Chiang Mai wurde 1296 von König Mengrai als Hauptstadt des Königreiches Lanna gegründet. Es kann auf eine lange, meist unabhängige Geschichte zurückblicken. Dadurch konnten sich die Einwohner kulturelle Identität, Dialekt, Bräuche und kulinarische Besonderheiten bewahren. Eine Vielzahl faszinierender antiker Tempelbauten in der Lanna-Architektur existiert im Original, aus denen die Liebe zum architektonischen Detail spricht.

Chiang-Mai-Lanna-Architektur, Tourism Authority of Thailand, Copyright 2008

Zentrum der Handwerkskunst

Chiang Mai ist traditionell als das Zentrum der Handwerkskunst bekannt. Kunstvolle Erzeugnisse aus Seide, Holz, Silber, Keramik und vieles mehr machen die Stadt zur ersten Adresse für alle Liebhaber von Kunst und Kunsthandwerk.

Weltweit für seine Papierschirme berühmt ist das das Dorf Bo Sang unweit von Chiang Mai, wo die farbenfrohen Sonnenschirme auch heute noch von Hand bemalt werden. Sonntags können Besucher auf dem großen Markt rund um das Tha Pae Tor nach Herzenslust einkaufen.

Chiang Mai, Bo Sang, Zentrum der Handwerkskunst, Tourism Authority of Thailand, Copyright 2007
Nachtmarkt von Chiang Mai

Der große Nachtmarkt von Chiang Mai, der Night Bazaar bietet jeden Abend eine unglaubliche Auswahl an Kleidung, Dekoartikeln und Souvenirs. In den Einkaufszentren entlang der Huay Kaeo Road finden Besucher internationale Markenprodukte.

Provinz Chiang Mai 

Außerhalb der Hauptstadt dehnt sich die Provinz Chiang Mai über 20.000 Quadratkilometer aus. Einige der schönsten Landschaften im ganzen thailändischen Königreich, dicht bewaldete Berge, Dschungelgebiete und Flüsse, prägen das Bild. Das fruchtbare, von Reisfeldern durchzogene Ping-Tal ist von Gebirgsketten umgeben.

Chiang Mai, Reisterrassen, Tourism Authority of Thailand, Copyright 2012
Hier gibt es alles, was das Herz des abenteuerlustigen Reisenden begehrt: Trekking-Touren, Elefantenreiten, Rafting oder Jeep-Safaris durch ein wahres Naturparadies.

Die traditionellen Dörfer der hier ansässigen Bergvölker mit ihren farbenfrohen Stammestrachten und ihrem von der modernen Zivilisation noch weitgehend unberührtem Lebensstil verleihen der Region ihr individuelles Profil.

Genießer sollten sich die nordthailändische Küche mit ihren typischen Gerichten nicht entgehen lassen. Zahlreiche Golfplätze laden zum Tee Off in der exotischen Berglandschaft der Provinz ein.

Sehenswürdigkeiten in Chiang Mai

Der Wat Phra Sing gilt als beliebte Sehenswürdigkeit für Reisende aus aller Welt. Die pittoreske Tempelanlage stammt aus dem Jahre 1345 und beherbergt die geheiligte Buddha-Statue Phra Phutthasihing.

Der berühmte Wat Phra That Doi Suthep liegt etwas außerhalb der Stadt Chiang Mai 1.128m hoch über dem Meeresspiegel und gilt als der markanteste Punkt der Provinz Chiang Mai.

Chiang Mai, Wat Phra That Doi Suthep, Tourism Authority of Thailand, Copyright 2007 (Medium)
Doi Inthanon Nationalpark

Der riesige Doi Inthanon Nationalpark schließt Thailands höchsten Gipfel, den gleichnamigen Doi Inthanon ein, der 2.565 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Die üppige Flora und Fauna des Nationalparks, seine Wasserfälle, Naturwanderpfade und Bergdörfer der Hmong und Karen machen den Park zu einem Muss für Naturliebhaber. Zu den Hauptattraktionen des Nationalparks zählen auch die Zwillingspagoden zu Ehren des Königs und der Königin, die umgeben von herrlichen Blumengärten auf einem Berg liegen, von dem man eine atemberaubende Aussicht auf das Umland genießt (siehe erstes Foto).

Nordthailand Rundreise

Erkunden Sie Chiang Mai während einer Nordthailand Rundreise und kombinieren Sie bei JUREBU, dem Kombireise-Spezialisten, günstig Stopover, Rundreise und baden.