Freitag, 11. Dezember 2015

Beaches in der Provinz Chumphon Thailand

Entdecken Sie die schönsten Beaches der Provinz Chumphon. Die Provinz liegt zum Teil auf der malaiischen Halbinsel.

Chumphon Beaches Surat Thani
Chumphon Beaches Surat Thani
Chumphon befindet sich ungefähr 200 km nördlich von Surat Thani und 500 km südlich von Bangkok. Wegen der Lage ist der Landweg zwischen der Andamanensee und dem Golf von Thailand am kürzesten.

Chumphon ist mit 6.010 km² eine der kleineren Provinzen Thailands. Sie hat jedoch 222 km lange Küsten mit größtenteils wunderbar weißen Sandstränden. Postkarten-Feeling pur.

Im Osten und Süden liegen prächtige Obstplantagen. Unerforschte Höhlen und Grotten erwarten Sie im höher gelegenen Westen, der an Myanmar grenzt.

Viele Touristen fahren ab Chumphon mit dem Boot auf die beliebte Ferieninsel Koh Tao.

Wegen der wenig überlaufenen Strände und der unzähligen Korallenriffe vor der Küste Chumphons hat sich die Provinz in den letzten Jahren zu einem Insider-Tipp unter Tauchern und Schnorchlern entwickelt.

Strände in der Provinz Chumphon

Ao Thung Makham Beach

Der Strand liegt in einer geschützten Bucht. Große und kleine Felsen liegen hier geheimnisvoll verstreut.

Arunothai Beach

Der Strand ist 60 Kilometer von Chumphon entfernt. Sie können die Lebensweise der einheimischen Fischer an diesem ruhigen Strand beobachten. In der Nähe befinden sich der Schrein Prince Chumphons und Thung Tako-Paknam. Hier können Sie dem Treiben der Fischer zusehen. Sehr bunt und beeindruckend.

Hat Sai Ri Beach

Der schönste Strand der Provinz Chumphon ist ein langer Sandstrand parallel zu einer langen Reihe von Kokospalmen.

Thung Wua Laen Beach

Chumphons beliebtester Strand ist ideal zum Schwimmen geeignet. Er hat feinen weißen Sand und geht sanft ins Meer über. Gorgonien, Hornkorallen oder Seefächer, Schwämme und eine enorme Vielfalt an Riff-Fischen machen die Unterwasserwelt genauso spektakulär wie den Beach.

Pak Khlong Beach

Der schöne Strand im Bezirk Pak Khlong ist etwa 60 Kilometer von Chumphon Stadt entfernt und erstreckt sich über mehr als 5 Kilometer. Die Region besteht aus unterschiedlich geformten Kalksteinfelsen und Dörfern am Meer. Sie liegen parallel zur Straße und der Pinien. Wunderbar zum Radfahren geeignet. Der Strand führt bis nach Bang Boet in der Prachuap Khiri Khan Provinz.

Pha Daeng Beach

Der Strand ist 14 Kilometer von der Stadt entfernt und liegt auf dem gleichen Weg zu Hat Sai Ri und Hat Pharadon-Phap. Er besitzt eine 10 Meter hohe Felsenklippe. Sie wurde durch Wind und Regen erodiert und hat die Form einer gekrümmten Brücke. Es ist auch einer der besten Plätze für den Blick über das Meer. Ideal zum Entspannen.

Tawan Chai Beach

Der schönste Strand im Lamae Bezirk ist gut zur Entspannung geeignet. Leicht mit dem Auto über die Phetkasem Strasse erreichbar.

Lam Son Beach

Der schöne Strand mit weißem Sand ist ca. 13 km von Lang Suan entfernt und kann leicht mit dem Auto oder Bus erreicht werden.Viele Besucher kehren immer wieder hierher zurück.

Khor Khao Beach

Dieser Strand liegt in Phaya Na etwa 15 km südlich von Lang Suan. Es ist ein sauberer und schöner Strand. Ideal für Touristen, die die Natur und das Meer lieben. Neben dem Strand erhebt sich ein Hügel, der mit tropischem Grün bedeckt ist. Der Khor Khao Tempel befindet sich hier.

Sa Phlee Beach

Der Strand liegt in der Nähe der Sa Phlee Bay und einem Fischerdorf "The Samed". Es ist eine große Gemeinde. Bekannt für ihre Garnelenpaste und Fischsauce. Touristen können hier konservierte Meeresfrüchte kaufen.

Bor Mao Beach

Dieser Strand befindet sich im Dorf Nr. 4 im Chum Kho Unterbezirk. Es ist etwa etwa 10 Kilometer von Chumphon entfernt. Eine Asphaltstraße führt entlang des Strandes.

Ao Thung Sarng

Die Bucht bietet einen herrlichen Blick und hat einen weißen, sauberen Sandstrand. An den Enden des Strandes gibt es viele von Muscheln und Korallen.

Ao Yai Eai

Die Bucht ist im Dorf Nr. 5 und und bietet eine wunderbare Aussicht. An der Mündung gibt es eine Höhle mit sehr schönen Stalaktiten und Stalagmiten. Das Wasser ist dort nur 1 Meter tief. Korallenriffe und mehr als 50 Arten Fische und Muscheln sind zu finden. Darüber hinaus gibt es dort die seltene Riesenmuschel. Diese Bucht ist ideal für Camping, Angeln und zum Muschelsuchen.

Ao Thung Ma-ha

Thung Ma-ha Bay ist wie ein Halbmond geformt. Auf der östlichen Seite der Bucht gibt es viele Inseln, wie Vieng Island, Phra Island und Rang Nok Island. Fischer suchen dort Zuflucht vor dem Wind. Das Wasser in der Bucht ist flach. Bei Niedrigwasser können Sie zu einigen der vorgelagerten Inseln waten.

Gern erstellen wir Ihnen eine Privatreise Thailand: Anfrage 0 35 35/24 25 24, 8 bis 22 Uhr oder info @ kombireise.eu.

Die Kombireisen Thailand finden Sie bei JUREBU hier: http://www.kombiurlaub.eu/thailand